„Hauskatze gegen weiblichen Löwen im Outback“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Hauskatze gegen weiblichen Löwen im Outback“

Kommentare

(19) anamia · 02. Juli um 11:52
Glück für die Hauskatze.
(18) Mafalda · 30. Juni um 14:04
Ohne die Scheibe, wäre die kleine Miezekatze schon verspeist.
(17) 17August · 20. Dezember 2019
Die wollen doch nur spielen!
(16) upi · 25. Oktober 2019
Das ist ein Puma und die haben sich doch einfach nur lieb :-)
(15) SHADOWAS84 · 14. Oktober 2019
Der wollte doch nur mal Hallo sagen, war ueberhaut nicht agressiv.
(14) pussy49 · 12. Oktober 2019
kein frühstück für den puma
(13) sab02 · 16. September 2019
da hat das Haustier aber Glück
(12) mimalau · 11. Mai 2019
wird es bei uns nicht geben
(11) Huckleberry · 02. November 2018
...das ist hier aber ein Puma.
(10) Photon · 02. Oktober 2017
Also bei aller Sympathie für das Klima, die Natur und die Mentalität der Australier - aber um da zu leben, braucht man wohl auch eine Schippe Mut. Mal eine Anaconda im Pool, mal ein Puma zwischen den Erdbeeren, ab und an eine Trichternetzspinne im Schuh, ... Also manchmal bin ich dann doch froh, in Mitteleuropa zu leben.
(9) ausiman1 · 27. August 2017
simba darf nichts ins haus LOL
(8) pussy49 · 18. Juni 2017
ist normal
(7) kaesekopf · 19. März 2016
stimmt, ist ein Puma (mountainlion)
(6) jalla · 15. März 2016
Ach...des war nur ein Freundschaftsbesuch....
(5) ruddi1 · 13. März 2016
Wohl eher ein Puma.
(4) nadine2113 · 21. Februar 2016
Was so ein bisschen Glas doch ausmacht!
(3) specksteinfee · 02. Februar 2016
macht wohl beiden keinen spass so mit der glasscheibe dazwischen
(2) dicker36 · 01. Februar 2016
Ich denke das ist eine Berglöwin.
(1) kaos · 30. Januar 2016
Also entweder ist das nicht das austr. Outback oder keine Löwin oder oder oder...