„Bodycam nimmt Autounfall durch Pokemon Go auf“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Bodycam nimmt Autounfall durch Pokemon Go auf“

Kommentare

(9) specksteinfee · 07. Mai um 12:40
dumm gelaufen - aber ehrlich - dann müsste man jedem das smartphone abnehmen - sehe jeden tag, wenn ich mit dem rollstuhl oder e-mobil unterwegs bin, wie blind die leute sind - da laufen sie kopf nach unten auf`s smartphone und sehen nicht, wenn etwas entgegenkommt
(8) LONGTIME · 30. Juni 2017
Idiotisch sowas
(7) Beagle63 · 24. Dezember 2016
Auch spielen kann zur Sucht führen
(6) Heidi1978 · 24. Dezember 2016
Noch so ein süchtiger.
(5) k451532 · 10. August 2016
Wo man hinschaut smombies und es scheint ihnen völlig egal dass sie Leben riskieren, ihres und das anderer Menschen*kopfschüttel
(4) dicker36 · 26. Juli 2016
Gleich das Smartphone abnehmen und ne ordentliche Geldstrafe drauf. Versicherungsschutz entfällt da mind. grobfahrlässige Handlung.
(3) k451532 · 24. Juli 2016
Es wird immer krasser.
(2) nadine2113 · 23. Juli 2016
Es darf nicht wahr sein! Diese Leute gehören in die Klapse und nicht hinters Steuer.
(1) Wolf29391 · 22. Juli 2016
Erwachsen genug ein Auto zu fahren, dumm genug selbst Kinder zu übertreffen ...