Eintrag #235, 15.03.2009, 14:31 Uhr

usa: verbot der herkömmlichen landwirtschaft

die usa bringen dem video (englisch) zufolge gerade ein gesetz (ohne debatte, wie bei kritischen gesetzen üblich) durch, „farm control“. jedem „landwirtschaftlichen erzeuger“ kann durch verordnung vorgeschrieben werden, welches saatgut er zu verwenden hat (MONSANTO?), welche düngemittel, pestizide, unkrautvernichter er zu verwenden hat (MONSANTO?). kommt das gesetz durch (daran besteht kein zweifel), bedeutet das die totale kontrolle der landwirtschaft durch die politmafia als verlängerter arm der chemie-mafia; totale kontrolle der lebensmittelproduktion (verhungern ist wirkungsvoller als die veralteten cyanidmethoden); ende des biologischen anbaus; ende der herkömmlichen landwirtschaft! wer gegen diese verordnungen verstößt (etwa im küchengarten), kann mit geldbuße bis zu $ 100.000 und der verwüstung seiner felder bestraft werden. ich sehe schon „swat-teams“ mit tasern die felder stürmen, bulldozer walzen (wie in palästina) farmen und felder platt. wie lange wird es dauern, bis sich die chemieriesen auch in der eu durchsetzen?


criminalize organic farming? excuse me?! bills: hr 875 and s 425
 
 (35) barank
 (??) all4you
 (41) klamm
 (35) Angelserenader
 (??) Joerg1
 (??) Campino007
 (42) XPAX
 (??) RainerZufall86
 (63) claridge
 (62) k43688

... und 436 Gäste
Wer war da?