Eintrag #21, 05.09.2007, 11:01 Uhr

TerrorBlog: Mutmaßliche Anschläge in BRD verhindert

Gleich mal die Topakutellsten Meldungen:

3 Männer wurden gestern festgenommen, die offensichtlich Anschläge in Deutschland unternehmen wollten.
Sie wurden verhaftet als sie größere Mengen Chemiekalien, die sich auch zum Bombenbau eignen verlagern wollten.
Wie bekannt wurde, schaltete sich spätestens März die Bundesanwaltschaft in diesen Fall ein und die Männer wurden in der Zwischenzeit intensivst überwacht.
Als mögliche Anschlagsziele wurden der Frankfurter Flughafen und den US-Stützpunkt Ramstein genannt.
Der Bundesstaatsanwalt hat für 11 Uhr eine Presseerklärung angesetzt. Diese Meldung wird also nachher noch geupdatet.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,503903,00.html




Bei geglückt vereitelten Anschlägen muß man natürlich auch an den erfolgreichsten Einsatz in der Anti-terror-geschichte der BRD denken. Die Erstürmung der Landshut im Oktober 1977 und fast genau 30 Jahre zurückliegt. Damals wurde ein entführtes Passagierflugzeug durch eine deutsche Spezialeinheit gestürmt. 3 von 4 Geiselnehmern kamen dabei ums Leben, aber alle Geiseln kamen frei. Spiegel.de hat ein Mitglied der legendären Mogadischu GSG9 aufgespürt und ein Interview mit ihm geführt. Prädikat: SEHR LESENSWERT!
http://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/0,1518,503886,00.html

Wir gedenken auch der Hans-Martin Schleyer Entfürung, die heute auf den Tag vor 30 Jahren statt fand und den Beginn des deutschen Herbstes darstellte. Stern hat hier eine ausführliche Berichterstattung.
http://www.stern.de/politik/deutschland/:Jahrestag-Schleyer-Entf%FChrung-Mord-Terror-Deutschen-Herbst/596891.html


Heute mal nichts lustiges und satirisches, aber man muß auch mal ernst bleiben können.

mfG

AMUNO
von
Bombenterror.de
 
 (35) barank
 (41) Matze1879
 (40) LassKnacken
 (??) musikfreak
 (??) bluefire
 (??) Vati
 (77) gemos

... und 21 Gäste
Wer war da?