(2) Layza · 01. Januar 2005
Prosit Neujahr. Heute habe ich den regenfreien Tag genutzt, mal wieder eine Runde durch Hamburg zu drehen. Man kommt ja sonst nicht raus ^^ Ich bin enttäuscht von meiner Stadt. Soviele brachliegende Baustellen. Die Reeperbahn ist verkommen. Zerfallene Fasaden, kaputte Reklame, abblätternde GIRLS. ...

Kommentare

(3) Husky09 vergibt 10 Klammern · 07. Juli 2017
ja leider vergeht alles nach und nach...
(2) Krille · 01. Januar 2005
Reeperbahn ist und war schon immer nur bei Nacht schön. Die besten Läden gibt es da nicht gerade mehr. Haben sich wohl über die Zeit anders verteilt. Hamburg ist ne schöne und auch saubere Stadt. Dass nach Silvester Feuerwerkreste rumliegen ist doch klar... mach mal nen schönen Alster- oder Hafenspaziergang und du findest schon wieder zu deiner Heimat.
Vielleicht sind die Baustellen ja im Sommer weg. Es liegt kaum Müll, auf Straßen und Gehwegen gar keiner es ist einfach nur alles rot.
(1) wintermute · 01. Januar 2005
natürlich ist st.pauli bei tag nicht wirklich sehenswert, dafür ist es auch nicht ausgelegt. daß sich die hummelfiguren nicht spätestens zu silvester von selbst erledigen ist etwas, das zu hören mich nicht erfreut. eigentlich hatte ich schon im geheimen damit gerechnet, darauf gehofft. die stadt liegt halt noch im koma von letzter nacht. gib ihr etwas zeit, dann erholt sie sich.
Es geht um die negativen Veränderungen auf der Reeperbahn, nicht den Tag/Nacht Unterschied ;)