Eintrag #19, 28.04.2008, 18:26 Uhr

In was für einer Welt leben wir?

Manchmal frag ich mich, wo das Enden soll: Auf offener Landstraße, ca. 5km bis zum nächsten Ort, steht ein Mensch allein neben seinem Auto, Warnblinker läuft.

10 autos fahren einfach so vorbei.

Oder eben gerade: Ich bin in der Apoteke, hole Medikamente.

da sitzt ne alte Frau mit Gehhilfe. Sie wurde von dem Sinnflutartigen Regen überrascht und sitzt nun völlig durchnässt dort und friert.

5 Leute gehen vor mir an ihr vorbei, ohne ihr zu helfen.  Als ich sie dann nach Hause gefahren hab, stellt sich raus: Sie wohnt nur ganze 2 min entfernt, aber für die Frau war das nach der Wartezeit einfach zu viel.

Wo soll das ende, wenn keiner dem anderen mehr hilft? traurige Welt.
 
 (36) Ich82
 (50) mehanik68
 (26) uni-design
 (37) gpressde
 (33) colaflaschi
 (??) Totte
 (33) Powercredits
 (??) birdman01
 (??) k28058
 (23) Florian1401

... und 9 Gäste
Wer war da?
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙