Eintrag #6, 18.03.2006, 15:39 Uhr

Hab einiges über das Bewußtsein der Deutschen gelesen..

Was muß ich denn so alles im Blogg lesen.
Uns gehts schlech, wir haben sooooviel Arbeit, bekommen immer zuwenig Gehalt, müssen mehr Arbeiten etc. etc.

Ich erzähl euch mal eine Geschichte:
Ich war geschäftlich ca. 1300 Flugmeilen östlich von Moskau unterwegs. Ausgestattet mit Handy, Laptop und all dem managermaterial das man(n) so eben in der heutigen Zeit hat. Natürlich mit entsprechend viel Streß, denn der Job muß ja gemacht werden.
Einen Tag vor dem Rückflug nach München begann der Schneefall so häftig zu werden, daß unser geplanter Rückflug verschoben werden mußte. Wir saßen fest, mitten in der Pampa.
Wie wir den Tag so verbrachten in Hecktik und selbsgemachten Streß, viel mir ein Mann auf einem Ochsenkarren auf. Er fuhr durch den Schneesturm und hatte ein leichtes grinse im Gesicht. Ich dachte einen Augenblick darüber nach und stellte dann fest, daß dieser Mann mit Sicherheit weniger Rubel in der Tasche hatte als ich, aber er wußte eines, daß die Natur es so will, daß er im Schneestrum mit seinem Ochsenkarren fahren mußte.
Warum sollte er sich unter Streß setzen, er konnte es ja nicht anders richten.
Warum sollte er fluchen, schimpfen oder toben, es ändert doch nichts.
Warum hektisch werden, der Strum hört eben auf, wenn er aufhört.
Er war mit dem Zustand des JETZT zufrieden, denn er konnte es nicht änder.
Von da an wußte ich, daß es Mächte gibt, die kannst du nicht beeinflussen.


Was habe ich daraus gelernt, daß die von uns künstlich aufgemozte Welt durch die Natur schnell zunichte gemacht werden kann.
Mein Leben hat sich dann etwas verändert. Kein Chef der Welt kann mich mehr in Streß versetzen, ich habe so manches Statussymbol abgelegt, und mit dem was ich habe gebe ich mich zufrieden.
Denn wenn die Natur es will ist alles weg.

Für mich zählt nur mehr die Gesundheit, die Gesundheit meiner Kinder und gute Freunde. Der Rest ist so unwichtig, daß man darauf leicht verzichten kann.
Also liebe User, dnekt daran, die Gesundheit ist unser bestes Gut, was nützt viel Geld, wenn ich im Rollstuhl sitze.
 
 (35) barank
 (??) all4you
 (33) exDelphi

... und 30 Gäste
Wer war da?