Eintrag #415, 13.11.2017, 18:01 Uhr

Gedanken zum Abend..... Ruhige Nacht


Hunde heulen
gegen Mond
und Sterne.
Liebe hat sich
schnell entfacht.
Die Sehnsucht träumet
von der Ferne;
ein Trinker irret
durch die Nacht.

Der Dieb macht
wieder Überstunden;
die Dirne ihren
Freier hat.
Die Polizei fährt
ihre Runden.
Es herrschet Friede
in der Stadt.

 

 

© Manfred Schröder (*1938), deutsch-finnischer Dichter, Aphoristiker und Satiriker

 

 
 (60) nitsrekmueller
 (??) Tom-Cat
 (??) wimola
 (49) andygewinn11
 (46) DerTiger
 (??) Mehlwurmle
 (??) darkbreath
 (40) aiwaz69
 (48) Cyberdelicate
 (35) Angelserenader

... und 9555 Gäste
Wer war da?