Eintrag #424, 16.11.2017, 17:58 Uhr

Gedanken zum Abend..... Der Stein



Oh du armer Stein,
den ich achtlos werfen will,
in des Meeres Tiefe,
schweigend sänkest du nieder,
und würdest dich fragen:
Wann werd ich die Sonne wiedersehen,
ja ihre Wärme spüren,
werd ich zu Sand zermahlen,
am Strande angespült,
über das Land getragen,
von Winden weit zerstreut,
oder bleibt das Dunkel,
mein kalter Ruheort,
bis sich die Welt entzweit?
Oh du armer Stein,
den ich achtlos werfen will,
in des Meeres Tiefe,
dein Schicksal geht mir nah,
drum leg ich dich zurück,
zu deinen Brüdern gleich,
die Sonne soll dich wärmen,
und jeden Tag bescheinen,
so musst du nicht allein,
im dunklen Meere weinen.

 

© Max Schweigert (*1990), Student und Autor aus Freiburg i. Br.

 

 
 (??) all4you
 (46) DerTiger
 (??) Tom-Cat
 (??) Campino007
 (??) Mehlwurmle
 (30) faro
 (52) k3552
 (35) Angelserenader
 (??) vesterk
 (63) claridge

... und 10849 Gäste
Wer war da?