(2718) Husky09 · 11. Januar um 11:31
... im Hotel und er nennt seine Frau ständig Liebling, Mäuschen und Schätzchen. Die Bedienung verwundert: "Nach so vielen Jahren noch so viele liebe Worte?" Der Ehemann winkt die Bedienung heran und flüstert ihr ins Ohr: "Ich weiß ihren Namen nicht mehr!" ...

Kommentare

(7) Joerg1 · vor 12 Stunden
Namen sind manchmal "Schall und Rauch" soll Goethe gesagt haben
(6) Tom-Cat vergibt 10 Klammern · Dienstag um 23:33
Ich ruf meine häufiger Freundin öfter mit "Schatzi" als mit ihren richtigen Namen. Vom Alter her wären wir in etwa bei der Silberhochzeit.
(5) katrin23 · 11. Januar um 17:44
solange es nicht auffällt
(4) itguru vergibt 10 Klammern · 11. Januar um 13:54
Wer weiß wieviele Mäuschen und Schätzchen er sonst noch hat.
(3) Sonnenwende vergibt 8 Klammern · 11. Januar um 12:54
Soso, vor lauter Mäuschen...
(2) Huckleberry vergibt 10 Klammern · 11. Januar um 12:37
...muss er ja auch gar nicht mehr wissen, seine Äquivalente schmeicheln viel mehr!
(1) Todt vergibt 10 Klammern · 11. Januar um 12:35
Man(n) muss sich nur zu Helfen wissen ...