(139) spreepirat · 21. August 2006
.. haben die isralische delegation abblitzen lassen: http: //www.freace.de/artikel/200608/180806b.html ...

Kommentare

(11) barank · 18. Mai um 13:44
Dankeschön :-)
(10) mussa · 24. August 2006
@Ariel, genau so ist es, die Ausrede mit den 2 entfürten würd dann nicht mehr aufgehen...
(9) Ariel · 22. August 2006
Ist ja richtig,daß es Israel nicht interessieren mag.Nur wer treibt noch mit einem Agressor einen schwunghaften Handel?Wir würden wohl unsere Wirdschaftsabkommen mit ihnen erstmal auf Eis legen.Ich denke Israel ist nicht der Markt der uns viele Produkte abnimmt.
das glaube ich nicht, denn das codewort um die waffenlieferung wieder in schwung zu bringen lautet: holocaust... ;o)))
(8) komerzhasi · 22. August 2006
OK OK ich hör auf ... sonst lach ich mich tot ! *rofl* Wo bitte sind belegbare Fakten, dass der Mossad den liban. Ministerpräsident ermordert hat um dann ein Israel-freundliches Regime zu installieren ??? *hihihihi*ich krieg mich nicht mehr ein* Sorry aber bei dieser Form von Realitätsverlust & Verfolgungswahn solltest Du Dich dringend ärztlich untersuchen lassen. Soviel hanebüchnen Schwachfug hab ich seit den iran. Ölbörsen-News nicht mehr gelesen. Aber Danke für den Lachanfall ! *rofl*
preisfrage: weshalb lasse ich den präsidenten eines nachbarlandes umbringen? weil mir sein gesicht nicht gefällt? bestimmt nicht! aber du kannst nicht denken, das ist dein problem - leider gibt es von deiner sorte zu viele. wie sagte schon kivaro: »hat man 24 stunden früher als die übrigen menschen recht, so gilt man 24 stunden lang für närrisch.« da es länger als 24 stunden dauern wird, werde ich wohl länger damit leben müssen... ;o)))
(7) komerzhasi · 22. August 2006
Du bist echt ein Lolli ! *rofl* Keine belegbaren Fakten, keine Antworten und noch nicht mal im verlinkten Text taucht IRGENDWO das Wort MOSSAD oder ISRAEL auf ... Wer nimmt hier heimlich Drogen ??? Wenn die Argumente dünn werden sollte man aufhören - man macht sich sonst lächerlich ! ;o) Ich erinnere da gern mal an die iranische Ölbörse *muhahahaha* Was macht die eigentlich ???
dann gib doch das wort mossad bei wikipedia ein, dann bekommt du deine info. oder soll ich dir das denken auch noch abnehmen?
(6) Ariel · 22. August 2006
Ich misch mal kurtz mit. Wäre es nicht möglich,daß Israel nur deshalb nicht den Libanon überrennt,weil sonst ihre "Ausrede" von den zwei verschleppten Soldaten nicht mehr greift? Ich glaube kaum,daß Israel es sich leisten kann sich als Aggressor in der Welt zu etablieren.
das interessiert israel weniger. mit hilfe der usa hätten sie es durchaus geschafft. das hätte eine offene waffenallianz aus usa und israel bedurft - nur hätte das die ganze region mit in den schlamassel gezogen. aber da die usa in der region noch eigene pläne (öl) haben, mögen die da unten keinen flächenbrand... ;o)))
(5) komerzhasi · 22. August 2006
Das ist aber keine Antwort auf die gestellte Frage ... Ich wiederhole nochmal ... Warum sollte Israel Deiner Meinung nach bis nach Syrien vorrücken ? Rein militärisch hätten sie die Hisbollah + liban. Armee 5x in den Sack gesteckt ... Also - ich höre.
wenn dir meine antwort nicht gefällt, kann ich dir auch nicht helfen.... edit: ich muss mich entschuldigen ich habe unten einen fehler gemacht (hatte gerade den gez-schergen rausgeschmissen). es war nicht der jordanische sondern es handelt sich um den "libanesischen" ministerpräsidenten al hariri: <link>
(4) komerzhasi · 22. August 2006
Schwätzer ? Realist ! Wenn Du mir EINE EINZIGE PLAUSIBLE ANTWORT geben kannst, WARUM Israel bis zur syrischen Grenze marschieren sollte bzw. den Libanon KOMPLETT in Schutt und Asche bomben sollte, kommentiere ich in Zukunft keinen einzigen Beitrag mehr von Dir ... :o) Mit dieser Behauptung unterstellst Du Israel direkt einen Landgewinnungskrieg gegen den Libanon. Und das hätte ich gern von Dir belegt. Daten zur Ausrüstung der IDF und des Libanon findest Du bei Wikipedia. Ich bin gespannt ! :o)
bist du auf drogen? du ein realist? du verwechselst realismus mit gutgläubigkeit/einfältigkeit! aber zurück zum thema: israels mossad steht unter verdacht hinter dem attentat auf den libanesischen präsidenten zu stehen und israel sucht händeringend nach gründen dort ein marionettensystem zu installieren. aber ich vermute, das ist für deinen iq nicht plausibel genug. israel hat führt seit jahren ein landgewinnungskrieg. nur dir scheint das wohl entgangen zu sein. aber träume schön weiter... ;o)))
(3) komerzhasi · 22. August 2006
*muhahahaha* ... wovon hast Du denn geträumt ... Der Libanon wäre in Schutt und Asche gebombt worden hätten es die Israelis gewollt. Auf ein paar kaputte Panzer kommt es da nicht an ... Es geht vielmehr darum, dass Waffen aus Russland nach Syrien verkauft werden und die barttragenden Kameltreiber das Zeug der Hisbollah schenken. Aber Hauptsache mal wieder gegen Israel geschimpft ... sooo ists schön :o)
du bist ein schwätzer - wenn die es gekonnt hätten, warum haben sie es nicht gemacht?
(2) komerzhasi · 22. August 2006
... na wenns die Russen nicht waren, die nachweislich russische Waffen modernster Bauart an die Hisbollah geliefert haben, kommen ja nur noch die "Friedensfürsten" und "Unschuldslämmer" des Nahen Ostens,Iran und Syrien, in betracht ... Und bestimmt hat die Hisbollah sogar richtig Geld dafür bezahlt ... Maxi-Spar-Menü: RPG = 1 Euro, Rakete=10 Euro ... ...
tja, wenn die hisbollah nicht so gut bewaffnet wären, wären die israelis bis nach syrien marschiert... ;o)))
(1) aboehm · 22. August 2006
jaja, die russischen machenschaften in der weltpolitik. haben schon immer zu den despoten dieser welt gehalten - (der tote) milosevic laesst gruessen...
die russen sind eben immer noch die gegenspieler der usa, zwar nicht mehr so stark, ab immer noch vorhanden - nach dem motto: der feind meines feindes ist mein freund... ;o)))