Eintrag #3, 03.11.2006, 16:46 Uhr

Die Jugend von Heute (Ich könnt brechen!!!)

Durch die Inspiration des Community-Mitglieds BoddAH (Schöne Grüße an dich von hier) werd ich mich jetz ma hier über die heutige Jugend auslassen....

Was ist bloß los mit dem ganzen vorpubertierenden Volk so von 13-??? (was weiß ich wie alt). Die werden heutzutage alle so von den Medien beeinflusst, das sie sich nur noch Hip-Hop,Rap und sonstigen Müll in die Birne pfeiffen und obszöne Sprüche von sich geben,die sie bei irgendeinem Rapper aufgegabelt haben (HASSSSS!!!!).Es gibt natürlich auch Ausnahmen,das will ich gar nicht bestreiten(Hut ab vor denjenigen).Aber grade möchte ich mal ausschließlich über diese Sorte Menschen reden.
Ich will jetzt hier auch nich altklug klingen oder so (so alt bin ich ja nu auch wieder nich), aber ich habe  z.B. immer noch Respekt vor älteren Menschen und da wird sich auch nichts dran ändern.Vielleicht kommt das Erwachen bei denen ja noch, wenn sie älter werden(hoffe ich jedenfalls).Mein Bruder z.B. is auch in diesem kritischen Alter.Er is natürlich nich so (hab gut dran gearbeitet).Wenn ich mir mal die Leute in seiner Klasse angucke (10.Klasse), dann brech ich echt ins Essen.Die haben keine Perspektive,saufen sich nur die Hirse zu und wissen noch nicht einmal was sie nach der Schule mal machen wollen.Das ist ihnen auch VÖLLIG EGAL.Dazu ham die alle auch noch "super" Zeugnisse, die sie eigentlich direkt verbrennen könnten, weil sie zum Bewerben einfach zu schlecht sind.Dann ham sie ma ne Praktikumsstelle und denen fällt nichts besseres ein, als da zu klauen und sich mit dem Chef anzulegen. DAS IS DOCH NICH NORMAL!!!!! Leute macht was aus eurem Leben kann ich da nur sagen (ihr habt nur eins!!!!).Ich hatte auch ma so en Hänger in der 8.Klasse, aber das hat wahrscheinlich fast jeder ma gehabt.Wenn man sich danach wieder aufrafft is das ja auch völlig okay...Dafür reißt einem keiner den Kopf ab.Ich hatte ne Ausbildungsstelle nach 4 Bewerbungen.Heute is das leider nicht mehr so einfach.Die Leute müssen ein paar hundert Bewerbungen schreiben und die Ansprüche sind auch viel höher als früher...Ich sag nur,strengt euch an und macht was daraus,aber mit der Einstellung zum Leben und allem drumherum kommt ihr nicht weit, das kann ich euch jetzt schon sagen.ES KANN EINEM DOCH NICHT ALLES AM ARSCH VORBEIGEHEN!!!!! Bitte denkt drüber nach

Gut, das wars jetzt auch...Wollte mir nur mal grad Luft machen, weil mir das Thema echt am Herzen liegt
 
 (35) barank
 (??) all4you
 (41) Ramik
 (47) Kava

... und 48 Gäste
Wer war da?