Eintrag #1, 30.12.2006, 17:43 Uhr

Der Terror-Webblog ist eröffnet

Hidiho lieber Terrorjünger,
an dem heutigen denkwürdigen Tag eröffne wir hier den neuen Terrorblog von Bombenterror.de

Ein mehr als denkwürdiges Datum für die Eröffnung. Zunächst steht natürlich Silvester vor der Türe und endlich kann man mal wieder eine Nacht hemmungslos herumböllern und auch der letzte Schwefelschnüffler wird auf seine Kosten kommen.
Zweitens sind wir heute mit unserem neuen Design an den Start gegangen und siehe da, es scheint so, als würde es das erste Mal sein, daß wir Admins und auch Ihr Besucher nicht unbedingt elendig an Augenkrebs sterben müsst.
Tja und zuguterletzt hat Sadam Hussein beschlossen für den Rest seines Lebens nur noch abzuhängen...

So dann gleich mal zum Thema Sadam. War es wirklich sinnvoll gegen Sadam in den Krieg zu ziehen Herr Bush? Ich meine okay, sie hatten direkte Anweisung von ihrem Daddy, aber eigentlich sollten sie so langsam sollten sie auch zu eigenen Entscheidungen fähig sein. Nun gut, daß Sadam ein Schwein war und weggehörte, daran lässt sich nichts herumdiskutieren, aber wäre das nicht auch anders gegegangen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Irakkrieg#Zahlen
Hier sind die aktuellen Zahlen des Irakkrieges, soweit sie überhaupt bekannt sind.
Übersehen wir mal geschniggelt die Zahl von ungefähr 60.000 Opfern dieses Angriffskrieges und beschränken uns rein auf die monetären Kosten. Hier liegen wir zur Zeit bei etwa 353 Milliarden $. Tja und das alles weil Sadam angeblich Massenvernichtungswaffen hatte. Ist natürlich bullshit, denn selbst wenn er welche gehabt hätte, dann wäre das Embargo einfach nur sehr schlecht durchgezogen worden.
Lohnt sich also ein solcher Aufwand um einen einzigen Mann auszuschalten oder ist es doch vielleicht ein wenig übertrieben? Von Demokratisierung, Freiheit und Gleichberechtigung darf man gar nicht sprechen; es glaubt eh keiner mehr daran und außerdem sind da noch die Bomben, die jeden Tag doch in Massen in die Luft gehen.

353.000.000.000 Dollar und laut http://www.iraqbodycount.net/ auch noch über 52000 zivile Opfer.

Also für den nächsten wirklichen Bösewicht empfehlen wir ihnen unsere Partnerseite http://www.rent-a-killer.com
Die erledigen sowas schon für nen paar Riesen...

Euer

Bombenterror.de-Team

Ach ja, falls ihr Kommentare schreiben wollt, wäre es nett, wenn ihr Euch über uns bei Klamm anmeldet.
Unsere ID ist die 4225

Thx
und bis die Tage

Euer AMUNO
vom Bombenterror.de-Team
 
 (35) barank
 (41) Matze1879
 (40) LassKnacken
 (??) musikfreak
 (??) bluefire
 (??) Vati
 (77) gemos

... und 26 Gäste
Wer war da?