(16) Spock-Online · 05. November um 12:03
Wasser ist wichtig, denn trockene Schleimhäute können nur schwer gegen Viren kämpfen. Die erste Regel lautet also: Trinken Sie reichlich (z.B. Kamillen-, Thymian, Lindenblüten- oder Salbeitees), damit Ihre Schleimhäufte genügend feucht bleiben. Die zweite Regel: Wickeln Sie sich einen Schal um den ...

Kommentare

(2) A-Klasse · 06. November um 13:36
Mein Hausarzt sagt immer gurgeln, viel warmen Tee trinken und ins Bett legen!
(1) Groebler vergibt 10 Klammern · 05. November um 18:43
Mir hilft auch immer Vitamin C (heiße Zitrone). Wenn andere zwei Wochen liegen, dann bin ich in drei Tagen fit wie ein Bergschuh.