Berlin (dpa) - Ungünstiges Wetter hat Landwirten in manchen Teilen Deutschlands erneut zu schaffen gemacht - eine Bilanz der Ernte 2019 stellt der Bauernverband heute in Berlin vor. Angesichts von Hitze und Trockenheit in einigen Regionen zeichneten sich wieder Einbußen und eine ...

Kommentare

(2) flapper · 23. August um 08:32
wenns mal knapp 10% weniger Getreide gibt wird schon gejammert - dabei steigen die Preise wenn weniger am Markt ist
(1) Gertrud · 23. August um 07:13
Getreideeernte ist nicht Ernte. Was ist mit Kartoffeln, Rüben? Das kommt doch erst noch.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr