Oberndorf (dpa) - Beim hoch verschuldeten Waffenhersteller Heckler & Koch bahnt sich ein Eigentümerwechsel an. Das Unternehmen aus Oberndorf in Baden-Württemberg teilte mit, dass man Kenntnis habe von einem Übernahmeantrag beim Bundeswirtschaftsministerium. Es soll sich um einen Investor handeln, ...

Kommentare

(2) ausiman1 · 08. November um 21:24
Braucht jemand noch Waffen ausser der Türke aus Ankara ? (Könnte Spuren von Sakkasmus haben !)
(1) ircrixx · 08. November um 21:23
Da sollte man sich regierungsseits aber schnellstens um die Schaffung neuer Krisengebiete bemühen!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News