St. Leon-Rot (dpa) - Mindestens vier Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 in Baden-Württemberg gestorben, weitere wurden auf der Gegenfahrbahn bei einem Gaffer-Unfall verletzt. Nach Angaben der Polizei schob ein Sattelzug nahe dem Autobahnkreuz Walldorf zwei Autos unter einen ...

Kommentare

(2) Alphafly · 13. Februar um 10:39
@1: Führerschein weg für 5 Jahre? Nein, nein, nein! Der Schein muss für mindestens 15-20 Jahre weg sein. So eine Scheiße ist einfach nicht mehr duldbar. Autos der Gaffer versteigern find ich ´ne super Idee. Leider wird es immer solche Affen geben und die werden auch nichts aus solchen Maßnahmen lernen.
(1) dicker36 · 12. Februar um 19:45
Nehmt den Gaffern den Führerschein für 5 Jahre weg und das Fahrzeug wird Eingezogen und versteigert. Erlös geht an die Unfallhilfe oder Weisser Ring. Ich denke schon, wenn die ersten 100 laufen müssen, spricht sich das schneller rum, als ne Geldstrafe.
 
Diese Woche
20.08.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙