San Francisco (dpa) - Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen den spanischen Opernstar Plácido Domingo ziehen US-Kulturinstitutionen erste Konsequenzen. Die Oper in San Francisco sagte ein für den 6. Oktober geplantes Konzert mit Domingo ab. Das Philadelphia Orchestra zog die Einladung zum ...

Kommentare

(5) cerbarus · 14. August um 12:55
deleted
(4) deBlocki · 14. August um 12:42
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, wenn sich Frauen nach Jahrzehnten erst über solche Missstände beschweren. Vor allem anonym. Das macht einen sehr bitteren Beigeschmack!
(3) Maru · 14. August um 12:16
Die haben ja einen Klopfer nur weil er mal vieleicht wem nicht ins Gesicht gesehen hat soll das schon eine sexuelle Belästigung sein
(2) Marc · 14. August um 12:12
Da fragt man sich schon weshalb Trump überhaupt Präsident geworden ist...
(1) flapper · 14. August um 12:10
typische Vorverurteilung
 
Diese Woche
19.08.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News