Silver Springs (dpa) - Ein Beratergremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich für eine Notfallzulassung des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren ausgesprochen. Die Empfehlung ist nicht bindend, die FDA folgt den Fachleuten aber in der Regel. Eine ...

Kommentare

(9) wimola · 28. Oktober um 01:30
@5) Es ist schon erstaunlich, was sich Erwachsene so alles ausdenken können, um eine vernünftige Entscheidung zu vermeiden, nicht ? - Niemand setzt Kinder einem Risiko aus, um Erwachsene zu schützen. Eine derartige "Argumentation" ist erbärmlich. - Es geht darum >auch< die Kinder schützen zu können und nicht nur die Erwachsenen.
(8) ChrisuAlex · 27. Oktober um 12:35
Kennen Sie die Zahlen @7,
(7) songokude · 27. Oktober um 12:28
@6 kennst du die zahlen dazu? <link> aber ja, ihr sagt ja ein einziger toter ist schon zu viel, wenns danach geht sollte man alle kinder in watte einpacken
(6) ChrisuAlex · 27. Oktober um 12:03
Lieber soll das Kind sterben als es zu schützen ? @5,
(5) songokude · 27. Oktober um 12:01
@4 schwachsinn, es geht hier nur um den schutz erwachsener, und das ist erbärmlich. Die Kinder (unsere Zukunft) ein Risiko auszusetzen, das noch nicht definiert ist
(4) ChrisuAlex · 27. Oktober um 10:50
Auch Kinder müssen geschützt werden @3
(2) ChrisuAlex · 27. Oktober um 08:16
Endlich können Kinder geimpft werden
(1) pullauge · 27. Oktober um 07:12
na dann los
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.12.2021(Heute)
06.12.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News