Berlin (dts) - Die Kommunalpolitiker der Union haben sich dafür ausgesprochen, die Besetzung von Kanzlerkandidatur und Parteivorsitz mit der Benennung eines Führungsteams zu verbinden. "Die Kommunalen erwarten in der Union ein personelles Gesamtkunstwerk, bei dem klar wird, wohin die Reise geht", ...

Kommentare

(1) DerTiger · 01. März um 00:03
Also wirklich. Teambuilding bei der CDU? Das ist ungefähr so realistisch wie Lindner als Bundeskanzler. ;-)
 
Diese Woche
07.04.2020(Heute)
06.04.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News