Berlin/Kiew (dpa) - Die Ukraine erwägt die Wiederanschaffung von Atomwaffen, sollte das osteuropäische Land nicht Mitglied der Nato werden. «Entweder sind wir Teil eines Bündnisses wie der Nato und tragen auch dazu bei, dass dieses Europa stärker wird, (...) oder wir haben eine einzige Option, dann ...

Kommentare

(8) O.Ton · 16. April um 02:01
Kann die Bitterkeit der Ukrainer verstehen, doch diese Art ist schnell kontraproduktiv und auf jeden Fall undiplomatisch. Schurkenstaatmässig. Die Geschichte um ukrainische Korruption und Unjustiz sind ja auch nicht rar.
(7) lutwin52 · 15. April um 19:38
Ya v shokye blyn, das hätte ich nie gedacht. Aber ich habe schon lange vermutet, dass die Ukraine auch nicht ganz ohne ist. Am Konflikt ist nicht nur Russland schuld. Die Menschen auf der Krim sind nicht zufrieden mit den Russen, hatten sich das anders vorgestellt. Aber zurück zur Ukraine wollen sie auch nicht.
(6) Marius1983 · 15. April um 19:09
Uble Erpressung! Die Ukraine ist damit nicht besser als Nordkorea und sollte zum Schurkenstaat erklärt werden.
(5) SchwarzesLuder · 15. April um 18:51
Und die Stunde Null kommt leider immer näher!
(4) dicker36 · 15. April um 18:46
Vielleicht sollte die Ukraine das machen um auch mal den Führungen im Kreml, der NATO , Europas und der USA zeigen, das sie es ernst meinen. Ich bin nicht unbedingt ein Freund fürs Aufrüsten, aber manchmal sorgt es für Ruhe. Putin verletzt Verträge, warum, weil er es kann, er hat den militärischen Hintergrund, hätte die Ukraine ihre Raketen noch, wäre Putin nie auf der Krim einmarschiert.
(3) Fan2016 · 15. April um 18:43
Einfach mal die Nato erpressen. Der kleine Dicke aus Asien darf es nicht, der Iran auch nicht...aber die Ukraine, wird dann sicherlich nicht sanktioniert...
(2) ticktack · 15. April um 18:38
Höchst alarmierend aber auch verständlich angesichts der russischen Annexionspolitik.
(1) Tommys · 15. April um 18:33
Anscheinend geht in dieser Welt nichts mehr ohne Drohungen... echt ein Übel.....
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News