Kommentare

 
Bethesda (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals in seiner Amtszeit einer offiziellen medizinischen Untersuchung unterzogen. Für den Check-Up verbrachte er am Nachmittag mehrere Stunden im Militärkrankenhaus Walter Reed Military Medical Center in Bethesda bei Washington. Nach der ...

Kommentare

(2) lutwin52 · 12. Januar um 23:44
Deutsche Experten sagen sehr vorsichtig, dass Trump geistig abnorm ist. Mein Eindruck ist, dass er auf seinen Geisteszustand nicht untersucht werden muss. Er ist narzistisch, selbstgefällig, sexistisch, herrschsüchtig, rassistisch... aber krank ist der nicht! lol
(1) Marc · 12. Januar um 23:36
"Es hieß nur, der geistige Zustand des Präsidenten sei nicht Gegenstand des Check-Ups." Wo nix ist...
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News