Rom (dpa) - Die zerstrittene Regierungskoalition in Rom muss sich einem wichtigen Test stellen:  In zwei italienischen Regionen wird heute gewählt. Für die regierende Fünf-Sterne-Bewegung und die Sozialdemokraten könnte es in der Emilia-Romagna und in Kalabrien zu einem Debakel kommen. Der Chef der ...

Kommentare

(3) Pontius · 26. Januar um 07:52
Leider wird der Herr Salvini wohl Zuwächse bekommen und dann wieder in Richtung Regierung bzw. Neuwahlen streben.
(2) flowII · 26. Januar um 06:51
regional scheinen die Iialiener gefestigt zu sein bei denn ganzen wechselrekord im staat
(1) Marc · 26. Januar um 03:59
Naja, entweder fühlen sie sich bestätigt, oder es waren ja nur Kommunalwahlen...
 
Diese Woche
25.02.2020(Heute)
24.02.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News