In einem Podcast-Interview hat der ehemalige Chief Technical Officer und Tesla-Mitbegründer JB Straubel über die Themen Elektroschrott, Batterie-Recycling und weiteres gesprochen. Seinen Worten zufolge könnte Apple seine iPhones in den USA bauen. Apple iPhones in den USA produzieren? Der ...

Kommentare

(2) campomann · 16. Oktober um 14:30
@1 Stimmt Es ist Lächerlich, das die deutsche/Europäische Wirtschaft lahmt, weil es zu Lieferengpässen aus China gekommen ist. Erst der Chipmangel für Auto und Elektroindustrie und jetzt Magnesiummangel für die Metall/Verpackungsindustrie. China steuert so unsere Wirtschaft. Warum können wir in Europa unsere Chips nicht selber herstellen und so China den "Finger" zeigen? So viel teurer können die EU-Chips auch nicht werden, würde doch ein großteil der Transportkosten wegfallen.
(1) muecke.deluxe · 16. Oktober um 04:32
Wie immer geht es um Geldvermehrung. Aber selbst wenn man in den US Produziert wird ein Gewinn dabei rausspringen. Nur nicht so viel. Gleichzeitig macht man etwas für die eigene Wirtschaft und sogar etwas für die Umwelt. Europa sollte auch wieder sogenannten weg gehen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News