SETI@home, ein Projekt der Universität Berkeley, welches die Suche nach außerirdischem Leben ermöglicht, verteilt nur noch bis Ende März Daten an seine Analyse-Software, die sich auf Millionen Computern weltweit befindet. Danach wird das Programm in eine Art Ruhemodus versetzt, erklären die ...

Kommentare

(10) truck676 · 28. Juni 2020
War seit 2003 mit dabei, und die Seti- bzw. Boinc-Software lief in der Zeit auf so manchem meiner Rechner kontinuierlich im Hintergrund. Die Rechner haben gewechselt, aber BOINC, ob mit oder ohne SETI , hat seinen festen Platz in meinen Systemen! Auch, wenn SETI beendet wurde: Es gibt da so einige Projekte, für die es Sinn macht, seine überschüssige Rechnerleistung zur Verfügung zu stellen! Keep on crunchin' ...
(9) peppypingo · 26. April 2020
Sehr schade. Ich hatte da sehr gerne geholfen und mitgemacht.
(8) Warlord2000 · 20. April 2020
ich warte auch ab aber ich sehe Schwartz für Seti leider wird es beendet
(7) oLpH · 10. April 2020
das ist schade, ich war schon sehr lange zeit dabei. hoffentlich bleiben die leute bei seti oder foldingathome und geben weiterhin die rechenleistung für die wissenschaft her. am besten für medizinische berechnungen und für die krebsforschung
(6) Quedel · 28. März 2020
@4: Die Statistiken auf den SETI und BOINC-Seiten werden ja beibehalten. Ich selbst bin ziemlich spät dazugekommen, erst am 28. Juli 2002, schaffe also noch nichtmal die Volljährigkeit :( Ohja, da sind noch alte Rechner drin, Pentium 4 - ein-Kern mit 1,6 GHz und 0,75GB RAM. Das waren Zeiten.
(5) upi · 15. März 2020
War seit 31. May 2002 dabei. Werde es vermissen.
(4) BitShock · 13. März 2020
Das kam jetzt auch für mich etwas "überraschend" - habe es erst gemerkt als plötzlich ein Link im Klamm-Menü fehlte.. Kommen wir denn irgendwie noch mal an Statistiken? Früher wurde Seti ja auch mal unter der Ladder aufgeführt..
(3) Sebi1407 · 13. März 2020
@2: So ähnlich geht es mir auch. Ich behalte BOINC bei und unterstütze andere Projekte. Aber das war sicher nicht das letzte SETI Projekt. Bleiben wir gespannt, wie es weiter geht.
(2) k49782 · 12. März 2020
Start am 17.05.1999. Anmeldung meinerseits am 17.05.1999 und seitdem immer wieder dort aktiv gewesen oder jetzt über BOINC. Schade, schade, schade ein große Ära neigt sich der Pause. Hoffentlich kommen sie recht bald wieder mit neuen Ideen/Entwicklungen zurück.
(1) Marc · 12. März 2020
Das waren noch Zeiten 😅
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News