Sakhir (dpa) - Überwältigt von der Erfüllung seines Kindheitstraums griff Mick Schumacher gleich zum Telefon und wollte das Glück mit seiner Familie teilen. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wird in der nächsten Saison sein Formel-1-Debüt beim US-Rennstall geben, begleitet von einem ...

Kommentare

(9) scp06 · 07. Dezember 2020
Viel Erfolg..
(8) robrai19 · 02. Dezember 2020
Wenn das Auto konkurenfähiger wird und neue Fahrer wünsche ich ihn viel Glück. Ein Rennen gewinnen da muss an einen Tag alles passen, und hoffen das viele Ausfallen und andere Sachen passieren, aber Punkte wird er machen.
(7) sonic7 · 02. Dezember 2020
Viel Glück und maximalen Erfolg Mick!
(6) Marc · 02. Dezember 2020
@5 Das wäre natürlich ein sehr bewegendes Ereignis, aber ich befürchte, dass es lediglich ein Traum bleiben und eine Pokalübergabe durch Michael leider nie mehr möglich sein wird :(
(5) DJBB · 02. Dezember 2020
überlegt mal wenn er sein erstes rennen gewinnen würde und er überraschender weiße den pokal von seinem vater überreicht bekäme....boom!
(4) Probealarm · 02. Dezember 2020
Schön dass ein Schumi wieder F1 fährt
(3) SchwarzesLuder · 02. Dezember 2020
Wird schwer für ihn, weil die Erwartungen doch sehr hoch sind.
(2) DJBB · 02. Dezember 2020
Hoffentlich hat er genau so viel Talent wie sein Vater
(1) Marc · 02. Dezember 2020
Ich bin gespannt, ob er der Formel 1 wieder alten Glanz verleihen kann.
 
Diese Woche
27.01.2021(Heute)
26.01.2021(Gestern)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News