Berlin (dts) - Der neugewählte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat eine deutliche Steuererhöhung für Spitzenverdiener gefordert. "Bei Spitzenverdienern fände ich es angemessen, wenn der Staat knapp die Hälfte ihres Einkommens einbehielte. Wer als Single 750.000 Euro im Jahr verdient, wird nicht arm, ...

Kommentare

(2) Pontius · 14. Dezember 2019
@1 Was eher ein Zeichen ist, dass es nicht kommen wird.
(1) Folkman · 14. Dezember 2019
Interessant in dem Zusammenhang: im jüngsten "Deutschlandtrend" sprechen sich die Anhänger aller Parteien (auch die der FDP!) mehrheitlich für eine Vermögenssteuer aus. Da schau' an...
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News