Berlin (dpa) - Trotz des Vormarsches der Taliban hält Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an Abschiebungen nach Afghanistan fest. «Wir verhandeln gerade mit Afghanistan, damit wir Straftäter weiterhin dorthin abschieben können», sagte er der «Bild am Sonntag». «Wie will man denn verantworten, ...

Kommentare

(9) LordRoscommon · 09. August um 01:52
Seehofer ist INNEN-, BAU- und HEIMATminister, KEIN Abschiebeminister, aber er gebärdet sich NUR als solcher. Flasche! Versager! Ignorant! @1,4,5: Was passiert mit abgeschobenen Staftätern - jetzt mal unabhängig von Afghanistan - in ihren Herkunftsländern? In diesen Ländern haben sie nicht die Straftat begangen, deretwegen sie abgeschoben wurden, dafür werden sie also dort nicht bestraft. Abschiebung selbst als Strafe gibt das Grundgesetz nicht her.
(8) HerrLehmann · 01. August um 20:30
Ach Horst, dein nächster Geburtstag ist doch erst 2022. Oder willst du dir noch was Schönes zum Namenstag (12. Oktober) oder zu Weihnachten schenken (lassen)?
(7) MrBci · 01. August um 18:00
Das ist verrückt, die gehen gerade zurück in die Steinzeit
(6) alx2000 · 01. August um 11:04
Würde Seehofer Straf- und Missetaten in seiner / seinen Parteien und eigenen Landen genauso so motiviert verfolgen und ahnden, wie er es bei den Flüchtlingen tut, würde ein ganz anderer Wind in Bayern, Deutschland und der Berufspolitik wehen. Aber Nö... deren Lobby ist stärker, die haben mehr Geld und Freund... besser ein paar pöse pöse Asylerschleicher (weniger als 30% sind verurteilte Straftäter ohne Bezug auf den Aufenthaltstitel)abschieben, als echte Verbrechen gegen das Volk ahnden.
(5) kamchak · 01. August um 10:12
@3 so seh ich das auch..nur Straftäter.
(4) galli · 01. August um 10:01
@1 aber nur Straftäter zurück
(3) Grizzlybaer · 01. August um 10:00
Diese ganze Abschiebepolitik müsste geändert werden. Straftäter abschieben ist ok. Aber Menschen die sich jahrelang gut integriert haben, plötzlich wieder abschieben, ist unverantwortlich und Menschen verachtend.
(2) tastenkoenig · 01. August um 09:45
Afghanistan war kein sicheres Herkunftsland und ist es jetzt noch viel weniger. Abschiebung dorthin ist nicht zu verantworten.
(1) KonsulW · 01. August um 09:42
Straftäter weiter abzuschieben ist schon richtig.
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News