Berlin (dts) - SPD-Chef Martin Schulz hat den Verzicht auf ein Ministeramt bestätigt. Durch die Diskussion um seine Person sehe er ein erfolgreiches Mitgliedervotum gefährdet, hieß es in einer Erklärung, die am Freitag um kurz nach 14 Uhr verbreitet wurde. "Daher erkläre ich hiermit meinen Verzicht ...

Kommentare

(2) LordRoscommon · 09. Februar um 15:44
@1: Stimmt absolut. Erkennbar ist nur, dass die Linie jetzt zu Ende ist. Aus der Nummer kommt Schulz nicht mehr raus. Niemand wird ihn bitten, sich das nochmal zu überlegen.
(1) Grizzlybaer · 09. Februar um 15:09
Das Motto von Schulz lautet scheinbar, "Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln"! Eine klare Linie ist bei ihm nicht zu erkennen!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙