Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem EU-Gipfel hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) alle westlichen Verbündeten dazu aufgerufen, sich klar zur langfristigen Hilfe für die Ukraine im Abwehrkampf gegen Russland zu bekennen. «Es ist wichtig, dass wir jetzt gerade in dieser Situation gemeinsam in Europa ...

Kommentare

(7) Pontius · 11. Dezember 2023
@5 Oh jetzt sehe ich die Ironie in deinem Beitrag #5. @6 Nein fallen lassen sie die Ukraine nicht, nur haben sie zuvor schon nicht mit Waffen so ausgestattet, dass es funktioniert. Unter Umständen kann die nicht so erfolgreiche Sommeroffensive dazu führen, dass die Ukraine nun stärker unterstützt wird.
(6) truck676 · 11. Dezember 2023
Das Schlimmste an der Sache ist imho die Gelassenheit, mit der man sich jetzt auf einen langen (und damit teuren) Krieg verständigt! Kein Wort hört man mehr davon, die ukrainische Armee in die Lage zu versetzen, Putins Truppen "nach Hause" zu schicken! Mir kommt das mehr und mehr so vor, als habe man Ukraine bereits aufgegeben, möchte das nur nicht so direkt kommunizieren! Frei nach dem Motto: Putin wird genug mit dem Krieg zu tun haben, und keine weiteren Ziele anvisieren. Fataler Irrtum!!
(5) oOKaZOo · 11. Dezember 2023
@2 Kannst wohl nicht mit Ironie umgehen....
(4) Pontius · 11. Dezember 2023
@3 Vor allem in theoretischen Überlegungen, da kann man dann auch mal mit fiktivem Geld um sich schmeißen...
(3) Muschel · 11. Dezember 2023
Die schmeissen mit Geld um sich, das sie nicht haben.
(2) Pontius · 11. Dezember 2023
@1 Flasche leer? Ich will gar nicht fragen, was "nicht Deutsche" mit den deutschen Rentnern zu tun haben. Zwei Dinge zum Nachdenken: Migranten haben idR eine geringere Rente und sind somit vermehrt auf die Pfandflaschen angewiesen und ohne die Migranten der letzten Jahrzehnte wäre die Rente für alle jetzt geringer...
(1) oOKaZOo · 11. Dezember 2023
Deswegen gibt es ja ab 2024 mehr Pfandflaschen für die Rentner, wir müssen alle nicht Deutschen finanzieren!!!
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.02.2024(Heute)
28.02.2024(Gestern)
27.02.2024(Di)
26.02.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News