München (dpa)? Der saudische Außenminister Prinz Faisal bin Farhan al-Saud hat zur Beendigung der Einmischung von außen in den libyschen Bürgerkrieg aufgerufen und dabei explizit die Türkei kritisiert. «Jetzt kommen ja auch Truppen aus Syrien, die von der Türkei rüber geschickt werden», sagte er in ...

Kommentare

(1) Pontius · 16. Februar um 08:38
Ist das nicht das Saudi-Arabien, was in jedem Land im Nahen Osten den sunnitischen Teil der Bevölkerung "unterstützt" im Kampf gegen den schiitischen Teil? Und fordern nun, dass sich andere Länder nicht einmischen?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News