Rom (dpa) - Tausende Polizisten und Soldaten auf der Straße, Flugverbotszonen über der Stadt, massive Überwachung von Hotels, Regierungsgebäuden und Sehenswürdigkeiten. Mit einem XXL-Sicherheitskonzept wappnet sich Italien für mögliche Ausschreitungen und Chaos beim G20-Gipfel in Rom. Wenn sich am ...

Kommentare

(2) DJBB · 27. Oktober um 13:19
@1 Das werden Sie sicherlich
(1) footballdragon · 27. Oktober um 13:07
nix aus Hamburg gelernt? hoffentlich gehen die Italiener härter gegen die Chaoten vor….die werden kommen
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2021(Heute)
07.12.2021(Gestern)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News