Berlin (dts) - Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), hält an einer Niedrig-Inzidenz-Strategie fest. Am Montag kam es bei einer Schaltkonferenz zwischen Kanzleramtschef Helge Braun, Lothar Wieler sowie den Chefs der Staatskanzleien der Länder zu einer Diskussion über den Umgang mit ...

Kommentare

(3) wimola · 28. Juli um 02:58
@1) Ich bestreite nachdrücklich, dass es an der unserer Luft hier liegt. - Einem Ondit zufolge soll der Sauerstoffgehalt für die hier lebende Bevölkerung ausreichend sein. ;-)
(2) LordRoscommon · 28. Juli um 01:47
Die Inzidenz ist ein Frühwarnsystem. Kann man natürlich außer Acht lassen. Hat dann halt Konsequenzen.
(1) Pomponius · 27. Juli um 21:24
Mein Kommentar zur Aufheiterung: <link>
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News