Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 15.145 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 38 Prozent oder 4.196 Fälle mehr als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 95,1 auf heute 100 neue Fälle je 100.000 ...

Kommentare

(5) pullauge · 23. Oktober um 07:17
weiter rauf - kein Ende in Sicht
(4) KonsulW · 23. Oktober um 04:07
Es kommt so, wie vorhergesagt.
(3) fcb-kalle · 23. Oktober um 04:05
DAS ist nicht gut.
(2) wimola · 23. Oktober um 04:05
@1) In Berlin lag sie im Durchschnitt gestern bei 113,7. Am höchsten in einem Bezirk bei 152. Das wird sich ganz sicher nicht nach unten, sondern deutlich nach oben verändern. Sehr bedauerlich!
(1) Marius1983 · 23. Oktober um 03:51
Das wundert mich nicht.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News