Wuppertal (dpa) - Nach Querelen im Deutschen Feuerwehrverband tritt dessen Präsident Hartmut Ziebs zum Jahresende zurück. «Der einzige Weg, den DFV aus der schlimmsten Krise seiner Geschichte zu führen, kann jetzt nur in einem kompletten Neustart liegen», teilte Ziebs im Rahmen einer Sitzung des ...

Kommentare

(4) boersenbruder · 14. Dezember 2019
mal als Hintergrundwissen <link>
(3) cyrill · 14. Dezember 2019
@2 Held des tages für eine top aussage.
(2) boersenbruder · 14. Dezember 2019
Nimm mal die Buchstaben 31,64,109 und 110 aus dem Text, dann weisst du warum. Verzählen kann möglich sein.
(1) Grizzlybaer · 14. Dezember 2019
Waren sie nur unzufrieden mit seiner Amtsführung, oder haben sie an seinem Stuhl gesägt!