Berlin (dpa) - Im Zusammenhang mit der Räumung des Wagencamps «Köpi-Platz» sind nach Angaben der Berliner Polizei 76 Personen festgenommen und 46 Einsatzkräfte verletzt worden. Zwei der verletzten Beamten hätten ihren Dienst beenden müssen, hieß es in einer Mitteilung vom Samstagabend. Am Vortag ...

Kommentare

(9) Iceman2004_9 · 17. Oktober um 10:16
traurig
(8) MrBci · 17. Oktober um 09:22
Warum kann sowas nicht friedlich laufen
(7) ManniMuschinski · 16. Oktober um 21:42
Vielleicht waren einige der tapferen Ordnungshüter auch dehydriert, weil sie zuwenig getrunken hatten.
(6) TheRockMan · 16. Oktober um 21:36
@3: Nein, die Fußball-Hooligans, diese elenden Prügelanten haben mit den Leuten vom Köpi überhaupt nichts gemeinsam. Die Köpi-Bewohner würden keinen Cent für diese kapitalistische Schmierenkömödie Profi-Fußball ausgeben. @5: Kommt davon, wenn man den Knüppel der eigenen Kameraden im Weg steht, oder sich das Reizgas gegenseitig in die Augen sprüht.
(5) ManniMuschinski · 16. Oktober um 21:35
Gottseidank konnten 44 der 46 verletzten Einsatzkräfte ihren Dienst weitermachen. Es waren wohl nur leichte Verletzungen.
(4) TheRockMan · 16. Oktober um 21:33
«Was wir gestern erlebt haben, ist keine politische Haltung, sondern blinde Zerstörungswut» - jo, Geisel (der Name ist Programm), am meisten mit Gewalt hervorgetan hat sich wie immer der "Schwarze Block" - bis zur Unkenntlichkeit vermummt und bis an die Zähne bewaffnet -, den die Länder und der Bund abgrundtief schlecht bezahlen, der aber umso williger bei der Gewalt ist. <<Gewalt sei kein Mittel der politischen Auseinandersetzung>> (Giffey) ist da blanker Hohn.
(3) galli · 16. Oktober um 21:28
Hat mit rechts oder links nix zu tun .Sind Randalierer und Idioten. Machen das überall ,z,B, ach nach Fusbalspiel @2 vollkommen Recht
(2) ticktack · 16. Oktober um 21:26
Es ist zu hoffen, dass es massive Strafen gegen dies brutalen Rechtsbrecher gibt. Rechtsbruch darf sich nicht lohnen - nicht für Linke, nicht für Rechte und auch nicht für irgenwelche Clans, egal ob sie aus Russland oder dem arabischen Raum kommen.
(1) Rhein26 · 16. Oktober um 21:16
Nachher müssen Polizisten noch nachweisen, dass sie nicht schuld an der Eskalation sind. Da hab’s doch eine Gesetzesänderung in Berlin. Es ist nicht normal was da für Gewalt herrscht.
 
Suchbegriff

Diese Woche
30.11.2021(Heute)
29.11.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News