Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben sich etwas von ihren deutlichen Verlusten in der laufenden Woche erholt. Im frühen Handel kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 58,01 US-Dollar. Das waren 30 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate ...

Kommentare

(1) UweGernsheim · 04. Oktober um 08:20
und bei der nächsten Meldung von der Straße von Hormus - die hoffentlich nicht kommen wird - steigt der Ölpreis dann wieder kräftig. Das ewige Auf und Ab; der Ölpreis steigt mit wirtschaftlichem Aufschwung und fällt im Abschwung, er steigt bei politischen Problemen und fällt wenn diese wieder aus den Schlagzeilen sind, ... – Also eigentlich nichts neues.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
16.10.2019(Heute)
15.10.2019(Gestern)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News