Düsseldorf (dts) - Mit Blick auf den Krieg in Nordsyrien hat der Flüchtlingsrat NRW vor neuen Vertreibungen aus der krisengebeutelten Region gewarnt. Sie rechne mit einer Verschärfung der Situation an den EU-Außengrenzen, sagte die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats, Birgit Naujoks, der "Neuen ...

Kommentare

(1) Grizzlybaer · 24. Oktober 2019
Da wird sie wohl Recht haben. Die Verhältnisse in Syrien sind sehr schlecht geworden und es muss mit einer Zunahme der "Flüchtlinge" gerechnet werden!
 
Diese Woche
25.02.2020(Heute)
24.02.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News