Weltweit verwenden über eine Milliarde Menschen Windows und verlassen sich täglich darauf. Mit unserem PC bleiben wir mit anderen Menschen in Verbindung, wir lernen damit, arbeiten, spielen und sind kreativ. Windows 11 wird uns in Zukunft bei all dem noch stärker unterstützen. Mit einem intuitiven ...

Kommentare

(9) sonic7 · 25. Juni um 14:34
Coole Sache und MS Teams schon mit drin. Sehr nice!
(8) Lutze · 25. Juni um 10:55
Das braucht mal wieder keine Sau. Ich bleibe bei meinem Linux.
(7) axelnes · 25. Juni um 08:48
Hauptsache ich kann den Starbutton wieder links platzieren... Was soll das? In der Mitte nervt doch nur. Nur damit es anders ist?
(6) roger1d · 25. Juni um 06:18
Egal welche Version, Hauptsache besser und innovativer.
(5) thekilla1 · 24. Juni um 22:40
Iiiieeh, der Startbutton mitten auf der Startleiste? Ok, direkt mal wieder der erste Punkt, der manuell verändert werden muss, sofern das möglich sein wird ;-) <link>
(4) Nightwash · 24. Juni um 22:31
@3 da war mal was ja aber weist doch Schall und rauch^^
(3) thekilla1 · 24. Juni um 22:30
Ich kann mich an eine Aussage erinnern, dass es kein neues Windows mehr gibt, sondern nur noch Updates für Windows 10....
(2) Nightwash · 24. Juni um 22:26
Braucht kein Mensch
(1) gratisordner · 24. Juni um 21:44
Das sieht ganz schön aus. Kann es Apple den Rang ablaufen? Ist es so schnell und flexibel wie Linux? Ich werde es wohl mal Ende des Jahres testen, wenn es eine Updatefunktion gibt.
 
Suchbegriff