Culiacán (dpa) - Mexikanische Sicherheitskräfte haben wegen massiver Gegenwehr die Verhaftung eines Sohns des früheren Drogenbosses «El Chapo» abgebrochen. Es gab mindestens acht Tote. Der wegen Rauschgifthandels in den USA gesuchte Ovidio Guzmán López wurde nach Angaben der Regierung gestern in ...

Kommentare

(2) gunty · 18. Oktober um 22:08
Na prima - Kapitulation vor dem Verbrechen!
(1) Marc · 18. Oktober um 21:38
Mexiko 🤦‍♂️
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News