Liverpool (dpa) - Der FC Liverpool hat wenige Tage nach dem enttäuschenden 0: 3 in der Europa League gegen Atalanta Bergamo den nächsten empfindlichen Dämpfer kassiert. Das Team von Trainer Jürgen Klopp verlor in der Premier League 0: 1 (0: 1) gegen Crystal Palace und damit weiter an Boden im Rennen ...

Kommentare

(5) Polarlichter · 15. April um 09:53
Bühne frei für ManCity.
(4) roger1d · 15. April um 00:15
So viele Chancen für Liverpool.
(3) DerTiger · 15. April um 00:14
Ganz schön bitter. Und ein Blick auf das Restprogramm verrät, dass es jetzt fast aussichtslos für beide aussieht...
(2) Marc · 14. April um 23:31
Sieht sehr gut aus für City.
(1) storabird · 14. April um 17:12
Gefühlt hätte Liverpool noch eine Halbzeit spielen können ohne einen Treffer zu erzielen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.05.2024(Heute)
20.05.2024(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News