Der DAX wird am Freitag von den Sorgen vor einer neuen COVID-19-Variante belastet. Er startete 3,35 Prozent im Minus bei 15.383,90 Punkten. Kurz danach erreichte er sein vorläufiges Tagestief, allerdings hielt dies nur bis kurz vor Handelsende. Schlussendlich verlor der deutsche Leitindex 4,15 ...

Kommentare

(3) Shoppingqueen · 27. November 2021
Es ist alles halb so wild, auch in den USA ging es nicht so böse runter. Es steht alles immer weiter im plus und die Dividenden kommen :)
(2) Honikmont · 26. November 2021
kauft Schweinebäuche, bald ist eilige Nacht !
(1) michifritscher · 26. November 2021
Naja, soooo heftig war der Rutsch jetzt auch wieder nicht...
 
Suchbegriff

Diese Woche
24.01.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News