(BANG) - Leah Remini "würde weinen", wenn sie wüsste, wie viel Geld sie für Scientology ausgegeben hat. Die 50-jährige Schauspielerin verließ die umstrittene Kirche im Jahr 2013 und äußerte sich traurig darüber, wie viel sie in die Religion investiert hat. Auf die Frage von Louis Theroux in seinem ...

Kommentare

(3) knueppel · 19. Januar um 12:23
Krass, dass die Dame schon 50 ist....da fühlt man sich selbst alt.
(2) Chaosomi · 19. Januar um 00:00
Albern ist, Scientology nicht ernst genug zu nehmen, @1 die Führung besteht darauf auf die Stufe des Christentums oder Islams gehoben zu werden und strebt nicht zuletzt darum um Beteiligung durch Persönlichkeiten, nicht nur wegen ihres Geldes.sonderen deren Einflusses...
(1) Urxl · 18. Januar um 21:33
Es ist albern, Scientology als Religion zu bezeichnen. Das ist ein Geschäftsunternehmen mit Kern Abzocke.
 
Diese Woche
09.03.2021(Heute)
08.03.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News