Moskau (dpa) - Der im russischen Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat ein Ende seines seit drei Wochen andauernden Hungerstreiks angekündigt. Angesichts «aller Umstände» beginne er damit, aus dem Streik auszusteigen, hieß es in einer Mitteilung am Freitag in seinem Instagram-Kanal. ...

Kommentare

(3) Pontius · 23. April um 18:35
@2 Oder er hört auf den Rat seiner Ärzte.
(2) storabird · 23. April um 16:23
Er hat wohl eingesehen das der Streik nicht zum Ziel führen wird.
(1) KonsulW · 23. April um 16:07
Den Hungerstreik zu beenden, war auch dringend nötig.
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2021(Heute)
17.05.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News