Berlin (dts) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat sich gegen eine Doppelspitze, aber für die Trennung von Partei- und Fraktionsvorsitz ausgesprochen. Eine klare Führung "geht am besten mit einer Person an der Spitze der Bundespartei", sagte sie den Zeitungen der Funke- ...

Kommentare

(1) Pontius · 24. Oktober um 08:11
"Natürlich sind Quoten Krücken und Brücken" - Warum dann keine Doppelspitze? Könnte eine Krücke und Brücke zwischen den verschiedenen Flügeln sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
01.12.2021(Heute)
30.11.2021(Gestern)
29.11.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News