München (dpa) - Eine Vorverlegung des Oktoberfests auf den Sommer wegen Corona ist vom Tisch. Das habe ein interfraktioneller Ausschuss aus Stadträten und Vertretern der Verwaltung am Freitag entschieden, sagte der Festleiter und Münchner Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) der Deutschen ...

Kommentare

(10) thrasea · 15. Januar um 08:11
@7 Wir reden von einer Veranstaltung, die im Sommer stattfinden soll, unter hoffentlich dann entspannter Lage. Was meinst du eigentlich mit 15 min. mit Abstand? @9 Sorry, aber ich finde diese nichtssagenden Kommentare nervtötend. Sie drücken nichts aus – weder Zustimmung noch Ablehnung, und schon gar nicht tragen sie mit Argumenten zur Diskussion bei. Deshalb einfach mal als Antwort:-Þ
(8) mesca · 15. Januar um 07:34
@7 Hast du in den letzten Monaten irgendeine "sinnvolle" Maßnahme gesehen. In mir entsteht langsam aber sicher der Eindruck, als ob unsere derzeitige Regierung genauso im Nebel stochert wie die letzte auch.
(7) krebs77 · 15. Januar um 07:30
Im Fitnessstudio ( ein Beispiel ) nur 15 min. mit Abstand aber auf's Volksfest ... wie sinnvoll ist DAS denn??
(6) krebs77 · 15. Januar um 07:29
Von mir aus können die Bayern ihr " Ozapft " Fest feiern wann sie wollen denn mein Ding war diese Massenveranstaltung noch nie. Wie gesagt nur meine Meinung. Da sich aber Geimpfte und Genesene genau so anstecken können wie * Andere *, finde ich es blödsinnig sich ÜBERHAUPT 'nen Kopf darüber zu machen. Wir kriegen dieses nervige Scheiß Virus nicht vom Hals wenn solche Großveranstaltungen nicht unterbunden werden.
(5) Sunshine-Boy · 15. Januar um 01:07
Wollte schon immer mal aufs Oktoberfest, hab ich bisher in 38 Lebensjahren nicht geschafft, war nur mal in München auf dem Frühlingsvolksfest. Aber zu Corona würde ich da auch nicht hin wollen, vielleicht ergibt es sich ja nach Corona mal.
(4) Sonnenwende · 14. Januar um 21:17
Jetzt BIN ich aber TRAURIG.(Vorsicht Sarkasmus)
(3) KonsulW · 14. Januar um 20:52
Da können die Münchner nur auf den Herbst hoffen, dass das Oktoberfest doch stattfinden kann.
(2) mesca · 14. Januar um 19:08
Mir wird dieses Massen-Besäufnis nicht fehlen, im Sommer nicht und im Herbst, sollte es wieder abgesagt werden, sicher auch nicht.
(1) thekilla1 · 14. Januar um 18:44
Genau wie Karneval. Das ist und bleibt da, wo es im Kalender steht. Basta.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News