München (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, CSU-Chef Markus Söder und der JU-Vorsitzende Tilman Kuban haben die Union auf einen harten Kampf gegen ein mögliches grün-rot-rotes Bündnis im Bund eingeschworen. «Das wird ein beinharter Wahlkampf, und es geht um eine sehr grundsätzliche ...

Kommentare

(14) Pomponius · 29. November 2020
@8: Ich deute den Satz als eine philosophische Betrachtung der Entwicklung eines Menschen. In der Jugend möchte der Mensch die Welt verändern, später im Leben das Erreichte bewahren. (In der Philosophie wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen)
(13) Maibaum · 29. November 2020
OK muß wohl auch mal sein. grins @12
(12) AS1 · 29. November 2020
@11 Nur mich selbst, insofern war dieses Versehen zwar überflüssig, aber nicht schädlich.
(11) Maibaum · 29. November 2020
@10 wen wolltest Du ansprechen?
(10) AS1 · 29. November 2020
@10 "Beinharter Wahlkampf" wird wohl gegen die Grünen nicht stattfinden, denn mit denen will man ja im Anschluss an die Wahl ganz offensichtlich ins Koalitionsbett gehen.
(9) Maibaum · 29. November 2020
Zeit den politischen Kurswechsel einzuläuten. Wer will schon ein weiter so?
(8) knueppel · 29. November 2020
@5 Also ob treffend oder nicht, muss jeder für sich selbst beurteilen, aber ich finde diese polemische Suggestion einfach nur billig. Er wollte damit scheinbar andeuten, dass "Vernunft" und "Sozialromantik" völlige Gegensätze darstellen und das ist doch schlichtweg Unsinn.
(7) Volker40 · 29. November 2020
Herr Kuban warnt eigentlich vor jeden der seinen Kopf zum Denken hat, sein Alptraum ist das würden alle tun. Dann wären solche Gestalten wie er nämlich endlich aus der Öffentlichkeit verschwunden.
(6) Pomponius · 29. November 2020
@5: Kannst Du deine Meinung auch treffend begründen?
(5) knueppel · 29. November 2020
@2 Der Spruch von der Fontanelle ist (inklusive aller seiner Abwandlungen) einer der Dümmsten überhaupt.
(4) Tashunkawitko · 29. November 2020
@ 3 Besser kann man es nicht ausdrücken! Voll meine Meinung. ;-)
(3) samira1972 · 29. November 2020
Und ich warne in aller Dringlichkeit vor JU-Chef Kuban. Und nun? Was Kuban äußert, sollte weniger relevant sein, als wenn ein Sack Reis umfällt.
(2) Pomponius · 29. November 2020
Wer mit 19 kein Revolutionär ist, hat kein Herz. Wer mit 40 immer noch ein Revolutionär ist, hat keinen Verstand. Theodor Fontane
(1) storabird · 29. November 2020
Natürlich warnt er vor Grün-Rot-Rot. Die Union will ja selbst regieren.
 
Diese Woche
21.01.2021(Heute)
20.01.2021(Gestern)
19.01.2021(Di)
18.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News