New York (dpa) - «Human Rights Watch» hat zahlreiche schwerwiegende Menschenrechtsversäumnisse der Regierung von US-Präsident Donald Trump angeprangert. «Donald Trump war ein Desaster für die Menschenrechte», schrieb HRW-Chef Kenneth Roth im Jahresbericht der Organisation. Im Inland habe der US- ...

Kommentare

(3) naturschonen · Mittwoch um 22:47
Will er sich irgendwo bewerben, dass er ein Zeugnis braucht?
(2) Papagei1 · Mittwoch um 21:35
Da wird er sich aber nicht freuen. Da steht ja nur das er ein Desaster war und nicht das größte.
(1) osterath · Mittwoch um 15:32
das dürfte ja wohl bekannt sein, es bedarf keiner besonderen erwähnung.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News