Berlin (dts) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt kritisiert den Machtkampf zwischen CDU und CSU um die Kanzlerkandidatur als schwere Belastung für die Corona-Politik. Die Bundesregierung sei "kaum noch handlungsunfähig", sagte sie der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). "Ein ...

Kommentare

(1) GeorgeCostanza · 14. April um 06:33
Niemals belastet deren Politik irgendwas! Es geht denen einzig und allein ums Volk! 🙄
 
Suchbegriff