Köln (dpa) - Nach dem Fußball-Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und der TSG 1899 Hoffenheim sind sechs Menschen bei Ausschreitungen verletzt worden. Auf einem Parkplatz prügelten am Abend mehrere Vermummte auf einige Gästefans ein, wobei vier Hoffenheimer Verletzungen erlitten, teilte die ...

Kommentare

(3) Friedrich1953 · 09. November um 13:07
Man kann sicher nicht alles verhindern - aber man kann konsequent bei solchen Vorfällen handeln! Ein lebenslanges Stadionverbot für alle Spiele in der 1. - 3. Liga wäre da ein wirkungsvoller Weg!
(2) Marc · 09. November um 12:41
Unnötig...solche Idioten braucht kein Verein.
(1) janage12345 · 09. November um 10:20
Der FC-KARNEVAL Ist der letzte schrott Verein ,nur Chaos und Chaoten
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News